Unsere Projekte

So engagieren wir uns für den Erhalt der Natur

Wir vom NABU Eibelshausen engagieren und schon seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Projekten ganz konkret vor unserer Haustür. Vom Erhalt von bedrohten Lebensräumen und Arten bis zum praktischen Umweltschutz reicht dabei die Palette unserer Aktivitäten. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen was wir tun und wie auch Sie uns unterstützten können.

Das sind unsere aktuellen Projekte

Unser Schutzgebiet Lohmühlenweiher

Wir pflegen und betreuen eine Vielzahl von wertvollen Biotopen in unserer Region. Finden Sie heraus welche Arten wir damit unter-stützen und wie Sie helfen können. mehr

Naturerlebnispfad

Unter dem Motto „Natur erleben‘, laden wir Dich ein, die Natur mit allen Sinnen zu erforschen. Nimm eine ordentliche Portion Neugier mit und lass Dich von den Geheimnissen der Natur beeindrucken.   mehr

Lebensraum Blumenwiese

Sie bestehen aus Gräsern und mehrjährigen heimischen Wildblumen, bieten Raupenfutter, Lebensraum für viele Tiere, Pollen und Nektar für andere Insekten. mehr


Unsere Nistkästen

Seit den Anfängen des Naturschutzes, dem damaligen Vogelschutz, ist der Bau und das Anbringen von Nisthilfen ein fester Bestandteil der aktiven Naturschutzarbeit vor Ort. Künstliche Nisthilfen sind dort sinnvoll, wo natürliche Höhlen fehlen, weil alte und morsche Bäume nicht mehr vorhanden sind oder an Gebäuden geeignete Brutnischen fehlen.  mehr

Maimann

Bewahrung alter Traditionen. Der laubgeschmückte Maimann zeigte sich an diesem Sommertag als Sieger über den Winter.

Der Maimann ist eine traditionelle Figur, die sich mindestens bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts nachweisen lässt. Vor allem im nördlichen Teil des mittelhessischen Lahn-Dill-Kreises wird diese Tradition zu Pfingsten noch gepflegt. mehr

Entenbrutrolle

Die Ducktube oder Entenbrutrolle sollen den Enten als sichere Rückzugsorte dienen, in denen sie ihre Eier ausbrüten können. Die Röhre aus einer Weidenmatte mit Drahtgeflecht liegt ca. 1 m über der Wasseroberfläche, damit die Enten hineinfliegen können, aber Nesträuber nicht an das Gelege herankommen. mehr